TP-Link TL-WA850RE Testbericht

Solide Technik mit leichten Schwächen in der Handhabung

TP-Link ist ebenfalls einer der namhaften Hersteller auf dem Gebiet der WLAN-Repeater. Der TL-WA850RE schlägt in dieselbe Kerbe wie einige Vorgängermodelle und begeistert durch eine einfache Nutzung, eine gute Sendeleistung sowie einen äußerst vertretbaren Preis. Ob das Gerät auch Nachteile zu bieten hat, zeigt der Test.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop

Schöne Optik, Installation mit leichten Hindernissen

Optisch präsentiert sich der TP-Link TL-WA850RE in Apple-Weiß. Die Hochglanzfront wird nur durch eine kleine Statusanzeige an der unteren Seite unterbrochen, die in leuchtenden Blautönen Informationen über die Signalstärke und den allgemeinen Zustand des Repeaters preisgibt. Eine Installation entfällt komplett, falls der WLAN-Router WPS-fähig ist, denn dann nimmt der TP-Link TL-WA850RE die Arbeit bereits nach einem kurzen Druck auf diese Taste auf und muss nicht weiter konfiguriert werden. Beim Kauf sollte außerdem darauf geachtet werden, mindestens Version 1.2 des Geräts zu erwerben. Dann liegt nämlich ein Quick Installation Guide in zwölf Sprachen vor (und auch in Deutsch), was mögliche sprachliche Hürden aus dem Weg räumt.

Tadellose Funktionalität mit Einschränkungen

Funktionell stellt der TP-Link TL-WA850RE einen WLAN-Repeater dar – nicht mehr und auch nicht weniger. Vorhandene WLAN-Netze werden dabei, je nach Anzahl der Wände sowie deren Stärke und den möglichen Störquellen in der Umgebung, um bis zu 20 Meter erweitert, was selbst in großen Wohnungen ausreichen sollte. Als maximale Übertragungsrate stellt das Gerät 300 Megabit pro Sekunde zur Verfügung, was im Internetentwicklungsland Deutschland mehr als ausreichend sein sollte. Gänzlich frei von Fehlern ist der TP-Link TL-WA850RE aber nicht: Verbindungsabbrüche kommen vor, auch wenn diese wohl von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich häufig vorkommen. Wenn möglich, sollte das Gerät vor dem Kauf einige Tage getestet werden.

Unser Fazit

Wer einen WPS-fähigen Router besitzt und einfach nur einen gut funktionierenden WLAN-Repeater für etwa 30 Euro sucht, ist mit diesem Gerät wahrscheinlich hervorragend bedient. Abzüge gibt es für die unregelmäßigen Verbindungsabbrüche und die Tatsache, dass erst in neueren Geräten eine deutschsprachige Anleitung vorliegt – warum nicht gleich so?

Vom WA850RE gibt es auch noch eine Version mit externen Antennen. Ob die den Empfang verbessern können, zeigt unser Test hier.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, durchschn.: 4,40 von 5)
Loading...