Netgear Universal WN2000RPT Testbericht

Der Netgear Universal WN2000RPT – unauffällig, leise und ausgereift

Der Netgear Universal WN2000RPT nimmt optisch ein wenig Abstand von all den anderen WLAN-Repeatern, die einfach in die Steckdose gesteckt werden – doch das tut der Funktionalität natürlich keinen Abbruch. Mit viel Leistung und einer nicht ganz einfachen Handhabung sowie Installation handelt es sich beim Netgear Universal WN2000RPT dennoch um einen der günstigsten Repeater auf dem Markt.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop

Installation für Einsteiger

Viel verkehrt machen kann der Käufer mit dem Netgear Universal WN2000RPT nicht: Das WPS-fähige Gerät verbindet sich einfach automatisch mit einem hoffentlich ebenso WPS-kompatiblen Router und verrichtet seine Arbeit dann still und leise. Auf der Frontseite zeigt der WLAN-Repeater einige Status-LEDs, welche Auskunft über die Signalstärke, eventuelle Up- und Downloads sowie den Zustand der WPS-Verbindung geben. Schön: Im Gegensatz zu vielen anderen Repeatern lässt sich der Netgear Universal WN2000RPT auch einfach ausschalten, um auf diese Weise ein wenig Strom zu sparen.

WLAN-Repeater mit b/g/n Standard

Unterstützt werden alle derzeit sinnvollen WLAN-Standards (b/g/n) und eine Datenrate von maximal 300 Megabit pro Sekunde. Die Sendestärke des Netgear Universal WN2000RPT reicht dabei aus, um Signale auch durch dicke Wände hindurch zu senden, so dass der gleichmäßige WLAN-Empfang auch in größeren Häusern in der Regel kein Problem sein sollte. Optisch präsentiert sich das Gerät übrigens sehenswert, denn es erinnert ein wenig an ein aufrecht stehendes Buch und kann dementsprechend unauffällig im Bücherregal verschwinden.

Attraktiver Preis

Leichte Abzüge gibt es für die Bedienungsanleitung, welche ohne ein wenig Vorwissen im Netzwerkbereich mitunter schwer verständlich ist. Da der Netgear Universal WN2000RPT jedoch nur selten Probleme bereiten sollte, fällt dieser kleine Makel nicht allzu sehr ins Gewicht. Zu guter Letzt überzeugt der Preis: Derzeit schlägt der Repeater nur mit etwa 30 Euro zu Buche, was angesichts der fast nicht vorhandenen Schwächen ein überaus attraktiver Preis ist.

Unser Fazit

Wer einen „Einschalten-und-los-Repeater“ sucht, ist mit diesem Gerät sehr gut beraten. Es sieht toll aus, man kann es ausschalten und die Installation verlangt nur nach einem einzigen Knopfdruck. Wirkliche Einsteiger fragen bei Problemen einen PC-kundigen Bekannten im Freundeskreis, falls die Anleitung zu kryptisch ausfällt.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, durchschn.: 4,50 von 5)
Loading...